Peccia Marmor 2004
Die

Arbeit am Stein

erfordert Achtsamkeit, Präsenz im Hier und Jetzt und Offenheit, sich intuitiv führen zu lassen.

Kopf, Hand und Herz sollen dabei im Wechselspiel miteinander zum Ausdruck kommen. Durch die Skulptur erhalten Gedanken und Empfindungen eine konkrete Form, werden visualisiert und fassbar.

Kunst soll berühren - dem Betrachter in die Seele gehen. Das geschieht nur dann, wenn der Künstler ehrlich und authentisch arbeitet.
©zenart 2010 updated 19.02.2018